2008 -R08-  Kroatien -  Slowenien -  Österreich

Kurzüberblick Reise (Gesamtlänge: 3.800km):

Reisezeit: 31.08.2008 bis 14.09.2008

Fahrtstrecke (ohne Einzeltouren):

Wiesbaden, Nürnberg, München, Kitzbühl, Matrei, Trieste, Rijeka, Selce, Bled, Murau, Villach, Wiesbaden.

Anreise/Abreise: auf eigener Achse nach Selce / via Villach mit DB-Autozug

Ende August 2008 war es endlich einmal wieder soweit. Nach längerer Überlegung hatten wir uns für dieses Jahr Kroatien als Hauptreiseland ausgesucht. Unser Ziel dort war die Stadt Selce an der Kvarner Bucht, Ein bekannter Badeort gleich neben Crikvenica. Die Übernachtungen haben wir über das Internet gebucht: http://www.kroatien-aktiv.com/. Ausnahmsweise einmal eine feste Unterkunft für die Dauer unseres Aufenthaltes. Ljubo, Eigentümer der Motorradpension Mihajlovic, hatte selbst in seiner Motorradpension zwar keine Zimmer mehr, sicherte uns aber die Unterbringung bei einer, wie sich vor Ort herausstellte, lieben Nachbarin Maria zu. Frühstück, abendliches Grillen wie auch das obligatorische Bierchen nach der Tour konnten wir immer in geselliger Runde mit Gleichgesinnten in der Pension geniesen. Fazit: absolut zu empfehlen!

         

Wir wollten auch zum ersten Mal den DB-Autoreisezug nach Villach ausprobieren um nicht wie in den Vorjahren die lange und teils wenig spannende Autobahnanreise aber vor allem die immer ätzende Rückreise bewältigen zu müssen. Allerdings war die Hinfahrt zu unserem Termin schon ausgebucht. Also sind wir mal wieder auf eigener Achse angereist. Für die Rückreise hatten wir aber Glück und uns ein schönes Schlafabteil gesichert. Also ging es am Samstag früh nachdem das Gepäck auf den Bikes verstaut war (was man nicht alles in so kleine Koffer bekommt) erst einmal rauf auf die Autobahn Richtung München.